BULGARIEN
ERLEBEN
Willkommen Gast bitte einloggen oder registrieren
  Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
| Übersicht | Hilfe | Login | Registrieren |
 
| Neues Thema erstellen | auf dieses Thema antworten | |



Verfasst am 01.03.2007, 09:54:45 Uhr von: charly | Mitglied seit 24.01.2007 | Beiträge: 25 | registrierter User |

Die Globalisierung sind Internet und Verlagerung von Betrieben, weltweite Kommunikation und Äpfel aus China. Haben nur wenige Konzerne etwas davon, oder habe auch ich der einfache Bürger etwas von der Globalisierung?
Ich nutze natürlich gern die Vorteile des Internets, die Nachteile des Internets muß ich ertragen. Äpfel aus China müssen nicht sein, aber die Supermärkte bieten nichts anderes an.







| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 14:34:17 Uhr von: lqlqlq | Mitglied seit 18.01.2007 | Beiträge: 3 | registrierter User |

Die internationationale Wirtschaft profitiert von der Globalisierung, aber auch für die Bürger gibt es Vorteile.
Heutzutage stehen viele Anlagen, die sich bevor nur wenige Leute leisten konnten, der Mehrheit der Gesellschaft zur Verfügung.Zum Beispiel, fast jeder bulgarische Schüler hat freien Zutritt zum Internet, was die Kommunikation,das Lernen und die Arbeit viel erleichtert.
Die Globalisierung hat natürlich ihre Nachteile, aber die können wir nicht verändern, deshalb müssen wir versuchen das Beste aus diesem Prozess auszuziehen.

Daiana, Magdalena und Mirella, 10a




lqlqlq




| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 14:35:19 Uhr von: mystery_girls | Mitglied seit 01.03.2007 | Beiträge: 1 | registrierter User |

Unserer Meinung nach ist es gut dass wir die Möglichkeiten des Internets gebrauchen können und auch dass man wegen der Globalisierung viele neue Betriebe baut,da man so die Arbeitslosigkeit erniedrigt,trotzdem aber haben die Betriebe eine sehr negative Auswirkung auf die Umwelt,da sie sie verschmutzen.Manche schaden auch der menschlichen Gesundheit.Aber wir finden es nicht gut ,da man keine bulgarische Produktion gebraucht sondern aus Ausland viele Waren importiert,die man auch in Bulgarien mit guter Qualität produziert........

Margarita & Nadeshda 10a




editiert am: 01.03.2007, 14:36:49 Uhr





| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 14:37:37 Uhr von: elida | Mitglied seit 01.03.2007 | Beiträge: 1 | registrierter User |

Die Globalisierung ist eine weltweite Entwicklung,die in den verschiedenen Orten nicht gleichzeitig verläuft.Es gibt Länder,die sich schneller als die anderen integrieren.Die Globalisierung hängt von unterschiedlichen Aspekten,wie zum Beispiel Kultur,Kommunikation,die Gesellschaft und so weiter und so fort...Für Bulgarien ist die Globalisierund ein großer Vorteil,damit das Land von den anderen akzeptiert wird!Leider müssen wir sagen,dass bei uns die Globalisierung ein bisschen später kommt...







| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 14:43:57 Uhr von: alabalabala | Mitglied seit 01.03.2007 | Beiträge: 2 | registrierter User |

Die Globalisierung ist eine gute Sache, aber es gibt auch viele Nachteile. Die Globalisierung macht unsere Industrie schwer zu schaffen, weil es viel Konkurenz gibt. Unsere Äpfel zum Beispiel sind besser als die Chinesischen, aber sie sind teurer und niemand will sie kaufen. Und natürlich möchte ich bessere Äpfel essen. Eigentlich haben nur wenige Betriebe aus der Globalisierung Nutzen.
Anderseits haben wir die Möglichkeit Internet und andere Produkte aus verschiedenen Ländern zu benutzen. Internet ist aber auch gefährlich und nicht jederman kann sich schützen.
Wenn unser Staat die richtigen Gesetze einsetzt, werden sogar die einfachen Bürger Nutzen haben und wir alle zufrieden sein.
Also die Globarisierung ist eine gute Sache, aber für Bulgarien - noch nicht.







| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 14:46:02 Uhr von: reading | Mitglied seit 01.03.2007 | Beiträge: 1 | registrierter User |

Die Globalisierung ist ein unumkehrbarer Prozess,der bestimmt alle Leute angeht.
Deshalb meine ich,dass die einfachen Bürger auch einen Vorteil aus der Globalisierung ziehen können.Ich surfe gern im Internet,weil ich da viele interessante und nützliche Informationen finden kann.Außerdem wird auf diese Weise die Kommunikation zwischen den Leuten erleichtert und so können viele Probleme schnell gelöst werden.Die Globalisierung ist auch gut für Bulgarien,weil die Verlagerung von Betrieben viele neue Arbeitsplätze sichert.Die Firmen aus anderen europäischen Ländern investieren viel Geld in Bulgarien .Diese Investitionen führen zur Entwicklung der bulgarischen Wirtschaft und zur Verbesserung des Lebensstandarts der Bürger.
Deshalb meine ich ,dass die Globalisierung nicht nur für die großen Konzerne,sondern auch für die Bulgaren viele Vorteile bringt.







| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 14:46:55 Uhr von: Zauberfee | Mitglied seit 29.01.2007 | Beiträge: 1 | registrierter User |

Nicht nur wenige Konzerne haben etwas von der Globalisierung,sondern auch der einfache Bürger.Alle benutzen Internet und dadurch können sie mit verschiedenen Leuten aus den ganzen Welt kommunizieren.Fast alle Betriebe sind computergesteuert und das erleichtert die Arbeit der Menschen.Das aber verursacht die Umweltverschmutzung und auch die Arbeitslosigkeit,die sich in Bulgarien ununterbrochen erhöht.Und die bulgarischen Äpfel sind sehr gut , deshalb brauchen wir kein Obst und anderen Lebensmittel aus anderen Ländern,die nicht in Bulgarien hergestellt werden,.




| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 14:47:16 Uhr von: Martin Tenev | Mitglied seit 01.03.2007 | Beiträge: 1 | registrierter User |

Meine Meinung ist, alle haben etwas davon, nicht nur einzelne Konzerne. Ich behaupte das,weil heutzutage fast alle Leute Internet benutzen, die Kommunikationsmöglichkeiten vergrößern sich und die neue Betriebe - das heißt neue Arbeitsplätze. Zu den Äpfeln aus China gebe ich keinen Kommentar. Das ist doch komisch - China ist nicht das einzelne Land,das die eigene Wirtschaft verstärkt. Die USA, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Russland sind noch einige der stärksten Länder der Welt. Bulgarien Griechenland und noch andere haben gut eingespielte Wirtschaft für Waren, wie Gemüse und Obst. In den letzten Jahren steigt die Zahl der in Bulgarien investierende Besitzer. Das finde ich gut und meine,es gibt keinen Grund sich zu kümmern, was für Resultate das zu Folge hat.







| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 17:06:02 Uhr von: ico | Mitglied seit 01.03.2007 | Beiträge: 2 | registrierter User |

Ich meine, dass die einfachen Bürger auch etwas von der Globalisierung abbekommen. Meinetwegen arbeiten die Konzerne, die von der Globalisierung etwas davon haben, für die Menschen und diese Logik führt zur Schlussfolgerung, dass die Leute auch mit der anderen Welt in Bezug stehen. Einige bekommen viel davon, andere weniger. Ich persönlich besuche ausländische WEB-Seiten ohne Probleme, habe ausländische Kleider an und das Auto meines Vaters ist in Deutschland hergestellt. Deshalb meine ich das die Globalisierung ist nicht nur mit den großen Firmen, sondern auch mit den einfachen Bürgern verbunden.







| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 17:06:52 Uhr von: ruakha | Mitglied seit 01.03.2007 | Beiträge: 1 | registrierter User |

Obwohl die großen Firmen die größte Nutzung von der Globalisierung haben,können auch die einfachen Leute das Internet oder so etwas gebrauchen.Fast alle Leute in der Welt haben einen Computer und fast 80 Prozent von ihnen haben die Möglichkeit Internet zu benutzen.Heutzutage stellt China eine große Unmenge von verschiedene und nützliche Produkte her.Nur mit Hilfe der Globalisierung haben auch die anderen Völker die Möglichkeit, diese Produkte zu kaufen und zu gebrauchen.Meine Meinung ist ,dass die Globalisierung einen großen Vorteil nicht nur für wenige Konzerne und große und mächtige Firmen bedeutet







| Antworten | E-Mail |


Verfasst am 01.03.2007, 17:10:23 Uhr von: ralie | Mitglied seit 18.01.2007 | Beiträge: 5 | registrierter User |

Natürlich gibt es bei der Globalisierung Vorteile und Nachteile sowohl für die großen Konzerne, als auch für die einzelnen Bürger wie uns. Selbst das Besuchen dieses Forums von bulgarischen Schülern ist dank der Globalisierung möglich - das Internet. Dadurch können Leute verschiedener Teile der Welt miteinander Kontakt knüpfen, Information tauschen und zusammen arbeiten. Man kann mit Hilfe des Internets heutzutage sogar Freunde und einen Partner finden - es gibt keinen Zweifel daran, dass Internet ein Vorteil der Globalisierung ist.
Viele globalisierte Länder haben schon ein entwickeltes System, die Probleme allgemein zu machen und gemeinsam zu lösen. Auf diese Art und Weise können kleinere Länder von den mächtigeren unterstützt werden, die ihrerseits neue Verbündete finden.
Viele Leute sind der Meinung, die Globalisierung reduziere die Armut, damit bin ich aber nicht einverstanden. Die Ungleichheit unter den Bewohnern der Welt wächst ständig wegen der Manipulationen und Lügen der Regierungen... Ich glaube, dass sobald man versteht, dass wir den selben Planeten bewohnen und alle gleich sind, dann sind die Probleme, die die Globalisierung mitbringt fast weg und können wir bloß die Vorteile genießen




Herr Schmidt - Weltmeister!




| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 17:10:25 Uhr von: alabalabala | Mitglied seit 01.03.2007 | Beiträge: 2 | registrierter User |

Wir freuen uns,dass wir unbegrenzt wie in der ganzen Welt Internet benutzen koennen.Dadurch koennen wir unsere Allgemeinbildung bereichern und auch Spass haben.So dass das eine Vorteil ist.Aber in Bulgarien ist die Arbeitskraft billiger als in den meisten anderen Laender und das ist schlecht fuer die wirtschaftliche Entwicklung Bulgariens.Also ist die Verlagerung von Betriebe eine Nachteil.Die Globaliesirung entwickelt unsere Weltkommunikationen und macht unser Land viel mobiler,was nur positiv sein kann.Wir muessen aber die Bedingungen fuer Herstellen vollig benutzen z.b:keine Aepfel aus China importieren.Und so haben alle Leute etwas von der Globalisierung .
smi]sm019[/smi] Stefan und Pavel 10b Klasse







| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 17:10:49 Uhr von: mama | Mitglied seit 01.03.2007 | Beiträge: 2 | registrierter User |

Unserer Meinung nach fühlen wir die guten Seiten der Globalisierung, aber zu spät. Alle anderen Länder sind einen Schritt schneller als wir. Zum Beispiel seit wir in der Europäischen Union eingetreten sind, sind nur 2 Monate vergangen und die Preise beginnen sofort anzusteigen - das Wasser, der Storm. Die Fernwärmeversorgung macht Probleme mit den Rechnungen für die Heizung.Mit dem Namen "Globalisierung" meint man, dass große Veränderungen in allen Bereichen kommen und das Leben der Menschen leichter und auf hoheres Niveau würde.Moderne und Hightechmaschinen würden den Bürger aushelfen. Aber wir meinen ,dass die Menschen mehr für die Globalisierung geben als etwas davon bekommen würden.







| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 17:11:44 Uhr von: mariya_zh | Mitglied seit 18.01.2007 | Beiträge: 5 | registrierter User |

Aber natürlich globalisierte Bulgarien klingt gut.Ich freue mich sehr über solche Neuheiten in meinem Land.Es ist viel bequemer für die Leute.Heutzutage hat jeder zweite nicht nur ein neues Handy in seiner Tasche,sondern auch einen Computer mit Internet zu Hause.Die modernen Menschen haben sich schon sehr leicht an diese Bequemlichkeiten gewöhnt.Sie erleichtern das Leben der arbeitenden Menschen,damit sie keine Yeit verlieren.In der Vergangenheit heben die Schuler so viel Zeit verbracht um einen Referet zu schreiben.Sie sind zu einer Bibliothek gegangen und dort so viele Stunden nur um eine Seite Informatiot zu finden.Heute passiert das nur mit einem Klick der Maus.Aber das ist andererseits einbisschen schlecht,weil je weniger Anstrengungen von sich selbdt gibt desto weniger kannst du lernen.Aber natürlich jeder sucht den leichtesten Weg.
Macht das was du willst!







| Antworten |


Verfasst am 01.03.2007, 17:20:58 Uhr von: Tonyka | Mitglied seit 01.03.2007 | Beiträge: 2 | registrierter User |

Ich habe auch vieles von der Globalisierung,weil viele Waren ,die im Ausland hergestellt worden sind,in meinem Alltag vorkommen, was ein bestimmter Vorteil der Globalisierung ist.Das ist vorwiegend durch das Internet möglich,weil wir Information austauschen können,wobei wir andere Länder,Geschichten und Mentalitäten kennen lernen können.Auf diese Weise werden nützige Information und Erfanfrungen zugänglich für Bulgarien.Wenn sich unser Land die Ergebnisse des Fortschritts anderer Länder( z.B. in der Wirtschaft oder in der Ausdbildung)leisten kann,dann ist es in der Lage , einen so hohen Lebensstandart wie in diesen Ländern zu erreichen.
Die negative Seite der Globalisierung ist,dass wir durch das Internet,die Medien und diese TV Sendungen von fremden Kulturen und Bräuchen beeinflusst werden,indem wir unsere eigenen vernachlässigen oder durchaus vergessen.
Die Globalisierung hat also zwei Seiten eine positive und eine negative Seite,die aber voneinander unabhängig,untrennbar und unumgänglich sind!







| Antworten |




| Neues Thema erstellen | Auf dieses Thema antworten |




Übersicht » Rund um Bulgarien » Globalisierung ein Vorteil für Bulgarien