BULGARIEN
ERLEBEN
Navigation
Burgas
Sozopol
Schwarzes Meer
Sofia
Nessebar
Veliko Tarnovo
Varna
Plovdiv
Russe
Unterrichtsmaterial
Google
 


Leben in Burgas

Das Leben in Burgas ist sehr vielfältig und abwechslungsreich.

Die Flora

Die Flora ist eine in Burgas sehr beliebte Blumenausstellung, die jedes Jahr Anfang Mai im Meeresgarten stattfindet. Daran nehmen nicht nur bulgarische, sondern auch zahlreiche internationale Blumenkünstler und -firmen aus der Türkei, Holland, Griechenland u.a teil.



Ein Volksfest Beliebter Treffpunkt Prächtige Farben Auch die Medien sind da. Bulgarische Folklore. Alle wollen hinein.
Neben den Blumen werden auch künstlerische Gartenmöbel, Holzfiguren und verschiedene Werkzeuge für Gärtner ausgestellt und verkauft.Für eine Woche können die Einwohner und die Gäste von Burgas diese wunderschöne Pflanzenwelt kostenlos genießen.



Storchschnabel Kakteenblüte Gerbera Bouquett mit Lilien Orchidee Frauenschuh

Burgasday Ден на Бургас 6.12.

Im Winter,wenn alle Touristen verschwunden sind ,füllt sich am 6.12. die Stadt Burgas wie von Geisterhand. An diesem Tag ist Burgasday. Zu St. Nikolaus, dem Schirmherren der Seefahrer, feiert die ganze Stadt. Ob jung und alt, alles schlendert über die Aleksandrovka.



Abendstimmung Aljoscha trohnt über alle. Hier lebt es sich. Makrele gehört einfach dazu. Jung und alt. Die Aleksandrovka voller Menschen.

Nikolaustag Ден на Бургас

Gegessen wird natürlich Fisch, gegrillt auf der Straße aber auch im feinsten Restaurant. Gekauft werden kann für das Weihnachtsfest selbstverständlich in allen Geschäften oder auch auf der Straße. Der Burgaser des Jahres wurde bei einer Kunstausstellung geehrt.

Ein bekannter Straßenmusikant Das Rathaus mit St Nikolaus Programm zum Burgasday Auch für sie ein Festtag. Weihnachtssimmung an der Uni Shopping


Leben in Bulgarien
Tagebuch
Aktivurlaub
Literatur
Natur
Europa
Gebirge
Geschichte
Unesco
Religion