BULGARIEN
ERLEBEN
Navigation
Burgas
Sozopol
Schwarzes Meer
Sofia
Nessebar
Veliko Tarnovo
Varna
Plovdiv
Russe
Unterrichtsmaterial
Google
 


Baltschik am Schwarzen Meer

Schloss und Park Балчик sind ein Anziehungspunkt besonders für rumänische Touristen.

Beliebtes Reiseziel an der Küste

Baltschik ist eine der ältesten Städte am Schwarzen Meer und terrassenförmig angelegt. Mit seiner schönen Lage zieht es alljährlich viele Sommergäste an. 1300 Meter von der Stadtmitte entfernt steht direkt an der Küste ein Schlösschen ( „Das stille Nest“) in orientalischem Stil, dass die rumänische Königin Maria 1924 erbauen ließ. Es ist der eigentliche Königspalast , ein dreistöckiges Gebäude mit seinem spitzen Ende. Sein sehr schöner ebenfalls terrassenförmiger Park, der etwa 10 Hektar einnimmt, ist jetzt ein botanischer Garten, in dem mehr als 3000 Pflanzenarten zu sehen sind. Zu entdecken gibt es die Villa Prinz Nikolaus und das Nymphäum, aber auch den Garten Gethsemane und den Garten Gottes („Allahs Garten“).

Königin Maria Das Stille Nest Romantische Ecken gibt es viele. Fotomotive erwarten den aufmerksamen Betrachter. Tulpen in der Frühlingspracht. Im Tempel des Wassers


Leben in Bulgarien
Tagebuch
Aktivurlaub
Literatur
Natur
Europa
Gebirge
Geschichte
Unesco
Religion